Paco Delgado

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Paco Delgado (bürgerlich Francisco Delgado López) ist ein spanischer[1] Kostümbildner, der 2013 sowie 2016 für einen Oscar und BAFTA-Award nominiert wurde und doppelt Goya-Preisträger (2013–2014).

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von 1988 bis 1991 studierte Delgado am Institut del Teatre in Barcelona. Sein erstes Engagement bei einem Film erhielt Paco Delgado in der spanischen Komödie Allein unter Nachbarn – La comunidad im Jahr 2000. Danach folgten weitere Arbeiten bei spanischen Filmen. Im Jahr 2012 entwarf er die Kostüme für den britischen Film Les Misérables. Für diese Arbeit erhielt er eine Nominierung bei der Oscarverleihung 2013 in der Kategorie Bestes Kostümdesign, sowie eine Nominierung bei den British Academy Film Awards 2013 in der gleichen Kategorie. Weitere Nominierung bei den Oscars und BAFTA-Awards erhielt er für seine Arbeit in dem Film The Danish Girl im Jahr 2016. Des Weiteren gehörte Delgado der Jury des Europäischer Filmpreis 2016 an.[2]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Interview with Oscar nominated costume designer Paco Delgado. Abgerufen am 20. Februar 2012 (englisch).
  2. Jury Unveils First Seven EFA Winners. 17. November 2016, abgerufen am 10. August 2017 (englisch).