Pakość

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pakość
Wappen von Pakość
Pakość (Polen)
Pakość
Pakość
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Kujawien-Pommern
Powiat: Inowrocław
Fläche: 3,46 km²
Geographische Lage: 52° 48′ N, 18° 5′ OKoordinaten: 52° 48′ 19″ N, 18° 5′ 2″ O
Einwohner: 5708
(30. Jun. 2015)[1]
Postleitzahl: 88-170
Telefonvorwahl: (+48) 52
Kfz-Kennzeichen: CIN
Sołectwo
Gmina
Gminatyp: Stadt- und Landgemeinde
Gminagliederung: 17 Ortschaften
12 Schulzenämter
Fläche: 89,29 km²
Einwohner: 9852
(30. Jun. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte: 110 Einw./km²
Gemeindenummer (GUS): 0407073
Verwaltung
Gemeindevorsteher: Wiesław Stanisław Kończal
Adresse: ul. Rynek 4
88-170 Pakość
Webpräsenz: www.pakosc.pl



Pakość (deutsch Pakosch) ist eine Stadt und Sitz der gleichnamigen Stadt- und Landgemeinde in Polen. Der Ort liegt im Powiat Inowrocławski der Wojewodschaft Kujawien-Pommern.

Gemeinde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Stadt- und Landgemeinde gehören neben der Stadt Pakość weitere zwölf Ortsteile mit einem Schulzenamt:

  • Dziarnowo
  • Gorzany-Giebnia-Węgierce
  • Jankowo
  • Kościelec
  • Ludkowo-Mielno-Wojdal
  • Ludwiniec
  • Łącko
  • Radłowo
  • Rybitwy
  • Rycerzewo
  • Rycerzewko
  • Wielowieś

Eine weitere Ortschaft der Gemeinde ist Leszczyce.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt hat einen im Personenverkehr nicht mehr bedienten Bahnhof an der Bahnstrecke Inowrocław–Drawski Młyn. Ehemalige Halte an dieser Strecke bestanden zudem in den Ortsteilen Kościelec und Wielowieś. Die Bahnstrecke Poznań–Toruń verläuft ohne Verkehrshalt durch das Gemeindegebiet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Population. Size and Structure by Territorial Division. As of June 30, 2015. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (ZIP-Ordner mit XLS-Dateien; 7,82 MiB), abgerufen am 28. Mai 2016.