Palakollu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Palakollu
Palakollu (Indien)
Red pog.svg
Staat: IndienIndien Indien
Bundesstaat: Andhra Pradesh
Distrikt: West Godavari
Lage: 16° 32′ N, 81° 44′ OKoordinaten: 16° 32′ N, 81° 44′ O
Höhe: 2 m
Einwohner: 61.284 (2011)[1]
Ksheerarama-Tempel
Ksheerarama-Tempel

Palakollu ist eine Stadt im indischen Bundesstaat Andhra Pradesh.

Die Stadt ist Teil des Distrikt West Godavari. Palakollu hat den Status einer Municipality. Die Stadt ist in 59 Wards (Wahlkreise) gegliedert. Es ist ein Pilgerzentrum, da sich hier der Ksheerarama-Tempel befindet, einer der fünf wichtigsten hinduistischen Tempel in Andhra Pradesh.

Die Stadt ist bekannt dafür, viele Regisseure und Schauspieler des Telugu-Films hervorgebracht zu haben.

Demografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Einwohnerzahl der Stadt liegt laut der Volkszählung von 2011 bei 61.284 und die der Metropolregion bei 81.199.

Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt ist über einen eigenen Bahnhof mit dem nationalen Schienennetz verbunden.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Landwirtschaftliche Betriebe sowie Lebensmittelverarbeitung und Reismühlen sind die Haupteinnahmequellen der Stadt. Kokosnüsse aus der Region werden von hier aus nach ganz Indien geliefert. Die Stadt dient als Distributions- und Handelszentrum für sein Hinterland. Die Stadt ist das regionale Hochschulzentrum und bekannt für spezialisierte Gesundheitsdienste.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. www.census2011.co.in