Palenica Białczańska

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Palenica Białczańska
Blick auf den Parkplatz auf der Alm Palenica Białczańska

Blick auf den Parkplatz auf der Alm Palenica Białczańska

Lage Woiwodschaft Kleinpolen, Polen
Gebirge Hohe Tatra, Tatra, Karpaten
Geographische Lage 49° 15′ 21″ N, 20° 6′ 11″ OKoordinaten: 49° 15′ 21″ N, 20° 6′ 11″ O
Palenica Białczańska (Kleinpolen)
Palenica Białczańska
Gewässer Białka
Klima Hochgebirgsklima
Vorlage:Infobox Gletscher/Wartung/Bildbeschreibung fehlt

Die Alm Palenica Białczańska ist eine Alm in dem Tal Dolina Białki in der polnischen Hohen Tatra in der Woiwodschaft Kleinpolen. Die Alm befindet sich über der Alm Łysa Polana. Sie liegt auf ungefähr tausend Metern Höhe.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Alm wurde im 17. Jahrhundert angelegt und befindet sich seit 1954 an der Grenze des Tatra-Nationalparks. Auf der Alm ist ein großer Parkplatz am Panoramaweg Oswald-Balzer-Weg.

Etymologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name lässt sich als Rodung des Weißbachs übersetzen.

Tourismus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Parkplatz wird von vielen Touristen genutzt, die über den Oswald-Balzer-Weg in den Tatra-Nationalpark betreten. Von der Alm fahren Pferdekutschen auf die Alm Włosienica unterhalb des Bergsees Meerauge.

In der Nähe der Alm befindet sich die Schutzhütte Schronisko PTTK w Dolinie Roztoki.

Über der Alm führen drei Wanderwege:

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Zofia Radwańska-Paryska, Witold Henryk Paryski, Wielka encyklopedia tatrzańska, Poronin, Wyd. Górskie, 2004, ISBN 83-7104-009-1.
  • Tatry Wysokie słowackie i polskie. Mapa turystyczna 1:25.000, Warszawa, 2005/06, Polkart ISBN 83-87873-26-8.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Palenica Białczańska – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien