Panachaiki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Panachaiki G.E. 1891
Voller Name Παναχαϊκή Γυμναστική Ένωση
Gegründet 1891
Vereinsfarben rot-schwarz
Stadion Agia Arena, Patras
Plätze 23.588
Präsident Flag of Greece.svg Alexis Kougias
Trainer Flag of Greece.svg Giannis Spanos
Homepage www.panachaiki.gr
Liga Football League
2011/12 6. Platz
Heim
Auswärts

Panachaiki Gymnastiki Enosi (PGE) ist ein Sportverein aus Patras, der 1891 gegründet wurde. Die Fußball- sowie die Leichtathletiksektion, die zahlreiche olympische Medaillen gewonnen hat, sind die erfolgreichsten. Weitere Sektionen sind Volleyball, Basketball und Boxen.

Der Vorzeigespieler des Vereins war Kostas Davourlis, der Kapitän der Mannschaft, die in den 1970er Jahren die Fußballfans in Griechenland verblüffte. Ihre beste Platzierung in der ersten Liga erreichte sie 1973 mit dem vierten Rang, der zu der Teilnahme am UEFA-Pokal 1973/74 berechtigte. Die Mannschaft schied in der zweiten Runde gegen den FC Twente Enschede aus.

Bedeutende ehemalige Spieler der Fußballsektion[Bearbeiten]

Bedeutende ehemalige Athleten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]