Pandėlys

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kirche

Pandėlys ist eine Stadt in der Rajongemeinde Rokiškis, Bezirk Panevėžys in Litauen. Sie ist das Zentrum des Amtsbezirks Pandėlys und liegt 26 km westlich von Rokiškis, an der Apaščia. Es gibt die katholische Kirche Pandėlys (gebaut 1801), das Gymnasium Pandėlys, ein Krankenhaus, eine Bibliothek (seit 1937) und ein Postamt. 1591 wurde Pandėlys urkundlich erwähnt. 1997 wurde das Wappen bestätigt.

Die aktuelle Postleitzahl ist LT-42369

Personen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Partnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Partnergemeinde von Pandėlys ist die deutsche Gemeinde Estenfeld in Bayern.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 56° 1′ N, 25° 14′ O