pandas (Software)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
pandas

Pandas logo.svg
Basisdaten

Entwickler Wes McKinney
Aktuelle Version 0.25.3[1]
(31. Oktober 2019)
Betriebssystem Plattformunabhängig
Programmiersprache Python
Lizenz 3-Klausel-BSD-Lizenz
pandas.pydata.org

pandas ist eine Programmbibliothek für die Programmiersprache Python, die Hilfsmittel für die Verwaltung von Daten und deren Analyse anbietet. Insbesondere enthält sie Datenstrukturen und Operatoren für den Zugriff auf numerische Tabellen und Zeitreihen. pandas ist Freie Software, veröffentlicht unter der 3-Klausel-BSD-Lizenz. Der Name leitet sich von dem englischen Begriff „Paneldaten“ ab, einem ökonometrischen Begriff für Datensätze.

Am 27. September 2016 wurde Pandas in die Liste der Python-3-Erklärung aufgenommen und verpflichtete sich damit dazu, Python 2 nur noch bis 2020 zu unterstützen.[2][3]

Beispiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kurven

Pandas lineplot.png
import pandas as pd
import matplotlib.pyplot as plt
import numpy as np

df = pd.DataFrame(np.random.randn(100, 5), columns=list('ABCDE'))
df=df.cumsum()
df.plot()
plt.show()

Stabdiagramme

Pandas bargraf.png
df = pd.DataFrame(np.random.rand(10, 5), columns=list('ABCDE'))
df.plot.bar(stacked=True)
plt.show()

Boxplot

Pandas candelstick.png
df = pd.DataFrame(np.random.rand(7, 5), columns=list('ABCDE'))
df.plot.box()
plt.show()

Histogram

Pandas histogram.png
data = pd.Series(np.random.normal(size=100))
data.hist(grid=False)
plt.show()

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Release 0.25.3. 31. Oktober 2019 (abgerufen am 1. November 2019).
  2. Add pandas · python3statement/python3statement.github.io (englisch) Abgerufen am 7. Juli 2018.
  3. Moving to require Python 3 (englisch), auf python3statement.org, abgerufen am 17. Oktober 2018