Pannonische Universität

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pannonische Universität Veszprém
Pannon Egyetem
Logo
Gründung 16. Juni 1949
Trägerschaft staatlich
Ort Veszprém
Land UngarnUngarn Ungarn
Rektor András Gelencsér
Studierende ca. 11.000
Netzwerke AARC[1]
Website www.uni-pannon.hu
Ein Institutsgebäude der Pannonischen Universität Veszprém auf der Veszprémer Burg

Die Pannonische Universität Veszprém (ungarisch: Pannon Egyetem, lateinisch: Universitas Pannonica) ist eine staatliche Universität in Ungarn. Ihr Sitz und Hauptcampus befinden sich in der Stadt Veszprém; ein weiterer wichtiger Campus befindet sich in Keszthely und Nagykanizsa. Derzeitiger Rektor der Universität ist András Gelencsér.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als offizielles Gründungsdatum der Universität gilt 1794. Der Campus Veszprém ging aus der am 16. Juni 1949 gegründeten, ehemaligen Fakultät für Chemie der Technischen Universität Budapest hervor und wurde 1951 eine eigenständige Universität mit dem Namen Universität für chemische Industrie Veszprém.[2] Aufgrund ihres inzwischen erheblich erweiterten Fächerspektrums wurde die Hochschule 1990 in Universität Veszprém (Veszprémi Egyetem) umbenannt. Mit der Integration der Agrarwissenschaftlichen Fakultät Georgikon in Keszthely und nunmehr mehreren Hochschulstandorten in Mittel- und Westtransdanubien erhielt sie am 1. März 2006 ihren heutigen Namen. Der Name der Universität bezieht sich auf das Pannonische Becken.

Rektoren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Universität hatte seit ihrer Gründung vierzehn Rektoren:[3]

  • 1949–1952: Károly Polinszky (Dekan)
  • 1952–1953: Endre Bereczky (Dekan)
  • 1953–1954: Ernő Nemecz (Dekan)
  • 1954–1963: Károly Polinszky (Rektor ab '62)
  • 1964–1966: Antal László
  • 1966–1971: Pál Káldi
  • 1971–1980: Ernő Nemecz
  • 1980–1981: János Inczédy
  • 1981–1989: Bálint Heil
  • 1989–1995: János Liszi
  • 1995–1998: István Győri
  • 1998–2007: Zoltán Gaál
  • 2007–2011: Ákos Rédey
  • 2011–2015: Ferenc Friedler
  • Seit 2015: András Gelencsér

Fakultäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Members of AARC. In: www.alps-adriatic.net. Rector's Conference of the Universities of the Alpes Adriatic Region, abgerufen am 13. September 2019 (englisch).
  2. Geschichte der Universität zu Veszprém (1949-2010), Universitätsbibliothek und Archiv der Pannonischen Universität Veszprém, abgerufen am 7. April 2012
  3. Rektoren der Universität, Universitätsbibliothek und Archiv der Pannonischen Universität, abgerufen am 7. April 2012

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Pannon Egyetem – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 47° 5′ 19″ N, 17° 54′ 29″ O