Parnaß-Turm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Koordinaten: 54° 10′ 4,17″ N, 10° 25′ 42,48″ O

Parnaß-Turm

Der Parnaß-Turm ist ein Aussichtsturm in Plön (Schleswig-Holstein), der gleichzeitig als Kriegerdenkmal dient. Er steht auf der Kuppe des Hügels Parnaß, einer Endmoräne.

Der Turm besteht aus einem eingeschossigen Sockelbau in Backsteinmauerwerk und einem darauf errichteten, unverkleideten Stahlfachwerk-Gerüst mit einer Treppe und einer Aussichtsplattform in 20 m Höhe, d. h. auf 85 m Höhe über dem Meeresspiegel.

Der Turm wurde 1888 vom Plöner Verschönerungsverein errichtet. Nach einer Renovierung 1985 ist er heute als Aussichtsturm geöffnet. Der Parnaß-Aussichtsturm ist je nach Witterung in der Regel von Ostern bis Ende Oktober täglich von 09:30 bis 19:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist kostenfrei.

Relief am Parnaßturm

Auf der Südseite des Turmsockels befinden sich drei flache rundbogige Nischen mit

Von der Aussichtsplattform des Turms lässt sich Plön sowie die umliegende Seenlandschaft überblicken.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Parnaßturm – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien