Paulo Sérgio de Oliveira Silva

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Serginho
Spielerinformationen
Voller Name Paulo Sérgio Oliveira da Silva
Geburtstag 19. Oktober 1974
Geburtsort VitóriaBrasilien
Sterbedatum 27. Oktober 2004
Sterbeort São PauloBrasilien
Größe 182cm
Position Abwehrspieler
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1995 CA Patrocinense
1995-1996 Social FC
1996 Democrata
1996 Mogi Mirim EC
1997-1998 Social FC
1998 Betim EC
1998 AE Araçatuba
1999-2004 AD São Caetano
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Paulo Sérgio de Oliveira Silva (* 19. Oktober 1974 in Vitória; † 27. Oktober 2004 in São Paulo), auch Serginho genannt, war ein brasilianischer Profi-Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Gesamte Karriere, Leben bis dato, etc. fehlt.
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

Der 30-jährige Vorstopper des Fußballvereins Associação Desportiva São Caetano brach während eines Spitzenspiels gegen den FC São Paulo im dortigen Morumbi-Stadion in der 59. Spielminute zusammen und starb. Trotz 45-minütiger Reanimationsversuche auf dem Platz und im Krankenhaus konnte er nicht mehr wiederbelebt werden. Nach Angaben der Ärzte erlitt Serginho einen plötzlichen Herz- und Atemstillstand.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]