Petar Đenić

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Petar Đenić
Personalia
Geburtstag 14. April 1977
Geburtsort NišJugoslawien
Größe 185 cm
Position Abwehrspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1998–11/00 Radnički Niš
12/00–2002 Roter Stern Belgrad 4 (0)
2002–2006 LR Ahlen 79 (2)
2006–2008 Olympiakos Nikosia 33 (3)
2008–2009 Alki Larnaka 37 (1)
2013–2015 FC Lienden 5 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2000 Jugoslawien 10(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Karriereende

Petar Đenić (* 14. April 1977 in Niš, Jugoslawien) ist ein ehemaliger serbischer Fußballspieler. Er spielte in der Defensive.

Nach Stationen in seiner Heimat Serbien bei Radnički Niš und Roter Stern Belgrad wechselte Đenić 2002 zum deutschen Zweitligisten LR Ahlen. Bis 2006, als Ahlen abstieg, stand er dort unter Vertrag und bestritt 79 Ligaspiele. Seit Sommer 2006 spielte Đenić bei Olympiakos Nikosia auf Zypern und wechselte 2008 zu Alki Larnaka. Dort beendete er im Jahr 2009 seine Laufbahn als Profifußballspieler.

2013 schloss er sich dem niederländischen Amateurverein FC Lienden an, wo er im Jahr 2015 die Fußballschuhe an den Nagel hängte.

Titel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2× Serbischer Meister mit Roter Stern Belgrad (2000, 2001)
  • 2× Serbischer Pokalsieger mit Roter Stern Belgrad (2000, 2002)

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]