Peter Clemens

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel befasst sich mit dem Politiker Peter Clemens. Zu anderen Personen siehe Peter Clement.

Peter Clemens (* 9. Juli 1905 in Saarbrücken; † 21. November 1981) war ein saarländischer Politiker (CDU).

Nach der Volksschule absolvierte Clemens eine Schlosserlehre und arbeitete ab 1926 bei der Saarbrücker Maschinenfabrik Ehrhard & Sehmer. Ab 1949 engagierte er sich im Betriebsrat des Unternehmens, außerdem war er Vorsitzender des Hütten- und Metallarbeiterverbandes der Christlichen Gewerkschaften des Saarlandes.

Clemens gehörte 1955 zu den Gründungsmitgliedern der saarländischen CDU. In demselben Jahr trat er bei der Wahl zum Landtag des Saarlandes an und konnte ein Mandat für die dritte Legislaturperiode (1956–1961) erreichen.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Landtag des Saarlandes (Hrsg.): Handbuch. Landtag des Saarlandes. Saarbrücken 1957, S. 317.