Peter Heimrich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Peter Heimrich

Peter Heimrich (* 11. April[1] 1970 in Bad Salzungen) ist ein deutscher Politiker der SPD und Landrat des Landkreises Schmalkalden-Meiningen in Thüringen.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In den 1970er Jahren besuchte Heimrich die Realschule in Breitungen und anschließend die Polytechnische Oberschule „Hans Beimler“ in Breitungen, die er im Jahr 1986 verließ.[2] Heimrich ist in einer Partnerschaft, hat zwei Kinder und lebt in Breitungen.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Heimrich war von 26. September 2004 bis 30. Juni 2012 Bürgermeister von Breitungen (Werra).

Bei den Kommunalwahlen in Thüringen 2012 kandidierte Heimrich als Landratskandidat im Landkreis Schmalkalden-Meiningen für die SPD. Mit 60,0 % der abgegebenen gültigen Stimmen wurde er in der Stichwahl zum Landrat des Landkreises Schmalkalden-Meiningen gewählt.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Landrat. In: lra-sm.de. Landratsamt Schmalkalden-Meiningen, abgerufen am 19. Dezember 2017 (Peter Heimrich auf der Homepage des Landratsamts Schmalkalden-Meiningen).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Glückwunschbeiträge am 11. April auf der Facebook-Seite von Peter Heimrich
  2. Facebook-Profil von Peter Heimrich, Abschnitt Info, Unterpunkt Arbeit und Ausbildung
  3. Wahl des Landrates 2012 in Thüringen - endgültiges Ergebnis, im Landkreis Schmalkalden-Meiningen