Peter Krawagna

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Peter Krawagna (* 7. Mai 1937 in Klagenfurt am Wörthersee) ist ein österreichischer bildender Künstler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Krawagna wächst in Velden auf und lernt nach der Schulzeit bei seinem Vater das Malerhandwerk. 1953 erfolgte der Eintritt in die Kunstschule Linz,[1] wo er bis 1957 bei Herbert Dimmel studierte und es entstanden die erste Landschaftsbilder. Von 1957 bis 1961 studierte Krawagna an der Akademie der bildenden Künste Wien bei Herbert Boeckl.

Krawagna lebt und arbeitet in Krumpendorf am Wörthersee und wird von der Galerie Hilger vertreten.

Ausstellungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2014: "fokus Sammlung. BIS KRAWAGNA" Werke aus der Sammlung MMKK [2]
  • 2014: "Sehreise" Einzelausstellung Brotkunsthalle [3]
  • 2013: "Peter Krawagna" Einzelausstellung in der Galerie Welz
  • 2012: "Bilder 2012-2012" Galerie Ernst Hilger Wien, Einzelausstellung
  • 2011: "Focus Abstraction" Werke aus der Sammlung Essl, Essl Museum [4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.basis-wien.at/db/person/15962
  2. http://www.mmkk.at/30781_DE-Ausstellungen-Ausstellungsarchiv.
  3. http://www.hilger.at/2101_DE-Ausstellungen-Archiv.htm
  4. http://www.essl.museum/jart/prj3/essl/main.jart?rel=de&reserve-mode=active&content-id=1366790541558&article_id=1367496239630