Peter Mell

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Peter Mell (* 1939 in Weimar) ist ein deutscher Künstler.

Von 1959 bis 1964 studierte er an der Akademie der bildenden Künste in München bei Josef Oberberger.

Einzelausstellungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1976 B.O.A. München

1984 Dany Keller Galerie, München (K)

1985 Galerie Zimmer, Düsseldorf

1986 Künstlerhaus Bethanien, Berlin Dany Keller Galerie, München

1987 und 1990, 1993, 2001, 2007 Galerie Bernd Lutze, Friedrichshafen Museum Folkwang, Essen (K)

1988 Städtisches Bodenseemuseum Friedrichshafen Kunstfonds Bonn mit Vlado Kristl

1989 Galerie PM Zagreb mit H. Boehle und VA Wölfl

1990 Galerie Schedle & Arpagaus, Zürich Dany Keller Galerie, München (K)

1991 Galerie Gaby Kraushaar, Düsseldorf Syndikathalle Bonn

1991 Galerie Bernd Lutze, Friedrichshafen Dany Keller Galerie, München

1994 Galerie Rainer Wehr, Stuttgart mit Holger Bunk

1995 Galerie Sprinhornhof, Neuenkirchen

1998 Kunsthaus Villa Benary, Erfurt

1999 Tanzproduktion Feld, Marstall München Choreographie Wanda Golonka

2000 Türkenstrasse 60, München

2001 Einzelgänger, Bundesakademie für kulturelle Bildung, Kornspeicher Wolfenbüttel mit Silke Leverkühne

2002 Galerie Parterre, Berlin Galerie Bernd Lutze, Friedrichshafen (K)

2004 Kunstverein + Zeppelin Museum Friedrichshafen (K)

2005 Kunstverein Gera Kunstverein Weiden/ Oberpfalz mit Uta Zaumseil

2007 Schloss Burgk mit Uta Zaumseil

2007 Dany Keller Galerie, München Galerie Bernd Lutze, Friedrichshafen

2010 Kunstverein Plauen-Vogtland mit Uta Zaumseil

2011 Kunsthalle Erfurt mit Uta Zaumseil

Gruppenausstellungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1979 12 Künstler im Völkerkundemuseum München

1980 aperto 80, Biennale di Venezia (K)

1984 von hier aus, Düsseldorf (K)

1985 vom Zeichen, Frankfurter Kunstverein (K)

1988 Kunstfonds Bonn Focus 88, Hypo Kunsthalle München (K)

1989 Gegenwart und Vergangenheit, Bonner Kunstverein Junge Kunst aus der BRD, Warschau, Belgrad, Zagreb (K)

1990 Kunstminen, Kunstmuseum Düsseldorf (K)

1991 10 Jahre Kunstfonds Bonn, Bonner Kunstverein (K)

1992 Fest der Malerei, Marstall Berlin (K)

1996 Scharfer Blick, Bonn, Ausstellungshalle der BRD (K)

2002 Blick + Bild, Singen (K)

2005 Kunstverein Weiden mit Uta Zaumseil

2007 Wunder über Wunder, Kunsthalle Erfurt (K) 1984 ist er auf der Gruppenausstellung Von hier aus – Zwei Monate neue deutsche Kunst in Düsseldorf vertreten.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]