Petr Koukal (Badminton)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Petr Koukal Badminton
Petr Koukal 2015.JPG
Land: TschechienTschechien Tschechien
Geburtsdatum: 14. Dezember 1985
Geburtsort: Hořovice
Größe: 192 cm
Gewicht: 90 kg
Spielhand: Rechts
BWF-ID: 15585
BWF-Profil

Petr Koukal (* 14. Dezember 1985 in Hořovice, damals Tschechoslowakei) ist ein tschechischer Badminton-Profi.

Er gewann 2004 die Lithuanian International im Mixed und die Cyprus International im Einzel sowie 2006 die Israel International, ebenfalls im Einzel. 2007 wurde er Tschechischer Meister im Herreneinzel und gewann die Iceland International.

Olympia 2008 nahm er am Herreneinzelwettbewerb teil. Er verlor in der ersten Runde gegen den Engländer Andrew Smith in drei Sätzen. 2009 gewann er die Czech International.

Koukal ist mit der Biathletin Gabriela Koukalová verheiratet.

Weitere Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]