Petralona

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Eine typische Straße in Petralona
Die Lage Petralonas in Athen
Die Lage des 3. Stadtbezirks Athens
Die Lage Athens in Attika

Petralona (griechisch Πετράλωνα (n. pl.)) ist ein Stadtviertel im Südwesten der griechischen Hauptstadt Athen.

Zugehörigkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Petralona gehört gemeinsam mit Thisio, Rouf, Gazi, Keramikos, Metaxourgio und Votanikos zum dritten der insgesamt sieben Stadtbezirke (griechisch δημοτική κοινότητα, dimotiki kinotita) Athens.[1]

Kato Petralona und Ano Petralona[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Petralona unterteilt sich in das westlich gelegene Kato Petralona (griechisch Κάτω Πετράλωνα, "untere Petralona") und das östlich gelegene Ano Petralona (griechisch Άνω Πετράλωνα, "obere Petralona"). Diese Bezeichnung kommt durch die Hanglage von Ano Petralona am Fuße des angrenzenden Philopapposhügels im Osten. Die Trennlinie zwischen Kato und Ano Petralona bilden die in diesem Abschnitt oberirdisch und ungefähr in Nord-Südrichtung verlaufenden Gleise der Linie 1 der Metro Athen.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. anoihtipoli.gr: Koinotites

Koordinaten: 37° 58′ N, 23° 43′ O