Petrojarl Banff

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Petrojarl Banff
Die Petrojarl Banff im Dock von Blohm + Voss in Hamburg
Die Petrojarl Banff im Dock von Blohm + Voss in Hamburg
Schiffsdaten
Flagge Isle of ManIsle of Man Isle of Man
andere Schiffsnamen
  • Ramform Banff
Schiffstyp FPSO
Rufzeichen MXFT4
Heimathafen Douglas
Eigner Petrojarl Banff
Reederei Teekay Petrojarl Production
Bauwerft Hyundai Mipo Dockyard, Ulsan
Baunummer 9701
Bestellung 1. Dezember 1997
Kiellegung 5. Juni 1997
Stapellauf 28. August 1997
Übernahme 27. Dezember 1997
Schiffsmaße und Besatzung
Länge
120,7 m (Lüa)
107,8 m (Lpp)
Breite 53,5 m
Tiefgang max. 11,5 m
Verdrängung 32.287 t
Vermessung 18.488 BRZ / 5.547 NRZ
Maschinenanlage
Maschine dieselelektrisch
Energie-
versorgung
2 × Dieselgenerator, Wärtsilä Diesel WN16V25
Propeller 3 × Propellergondel
Transportkapazitäten
Tragfähigkeit 20.800 tdw
Sonstiges
Klassifizierungen

Det Norske Veritas

Registrier-
nummern

IMO-Nr. 9184330[1]

Die Petrojarl Banff ist ein als Floating Production Storage and Offloading Unit bezeichnetes Schiff.

Das Schiff kann bis zu 60.000 Barrel Öl am Tag aus 90 Meter Tiefe fördern. Einsatzgebiet ist das 200 km östlich von Aberdeen in der Nordsee liegende Banff- und Kyle-Ölfeld.[1] Das Produktionsschiff hat ein besonderes, dreieckiges Design. Die Breite des Schiffes beträgt etwa 45 % der Länge. Es ist so konstruiert, dass es auch einen Jahrhundertsturm auf See überstehen kann.

Auf dem Ölförderfeld ist es mit einer revolverartigen Vorrichtung im vorderen Drittel des Schiffes mit zehn Drähten an Ankern am Meeresgrund positioniert.

Spezifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Feldbetreiber (Banff/Kyle Fields): CNR International (UK) Ltd.
  • Schiffsdesign: Roar Ramde/PGS Offshore Technology
  • Baubeginn im März 1997

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Petrojarl Banff – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Shipspotting abgerufen im April 2014