Pico da Neblina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pico da Neblina
Pico da Neblina.jpg
Höhe 2994 m
Lage in der Nähe der Grenze Brasilien/Venezuela
Gebirge Serra da Neblina
Koordinaten 0° 48′ 1″ N, 66° 0′ 25″ WKoordinaten: 0° 48′ 1″ N, 66° 0′ 25″ W
Pico da Neblina (Amazonas)
Pico da Neblina
Erstbesteigung 1965 durch Mitglieder der brasilianischen Armee
f6
Pico da Neblina (2012)

Der Pico da Neblina ist mit etwa 2994 m der höchste Berg Brasiliens. Er befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Grenze nach Venezuela und gehört zur Serra da Neblina, die ihrerseits Teil der Serra do Imeri ist. Der Gipfel des Neblina liegt im 22.000 km² großen Pico-da-Neblina-Nationalpark im Bundesstaat Amazonas. Die nächste Stadt, São Gabriel da Cachoeira, ist ca. 140 km Luftlinie entfernt.

Der Pico da Neblina gehört zum Serra-do-Imeri-Massiv. Der zweithöchste Berg Pico 31 de Março mit 2973 m befindet sich ebenfalls im Pico-da-Neblina-Nationalpark. Neblina ist das portugiesische Wort für Nebel. Im Jahr 1965 fand seine Erstbesteigung durch Angehörige der brasilianischen Streitkräfte statt.

Zurzeit ist der Park offiziell für das Publikum gesperrt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Pico da Neblina – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien