Pissaladière

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Pissaladière in runder Form

Die Pissaladière ist eine Art Zwiebelkuchen und eine Spezialität aus Nizza, die über die Stadt hinaus auch im südlichen Frankreich und in Italien verbreitet ist.

Auf einem Teig ähnlich wie bei Pizza wird neben in Scheiben geschnittenen Zwiebeln auch das sogenannte Pissalat, feinpürierte Sardellen, ausgestrichen, dazu kommen eine große Zahl schwarzer Oliven.

Die Pissaladière wird auf dem Markt und an vielen Ständen im Stadtgebiet täglich frisch hergestellt und verkauft.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Pissaladière – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien