Gitternetz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Planquadrat)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Gitternetz (Meldenetz) mit Planzeiger (links oben) auf einer Karte des Wiener Beckens 1937 (Grundlage: Spezialkarte der 3. Landesaufnahme)

Als Gitternetz bezeichnet man in der Geometrie, Geografie und Kartografie ein Netz aus sich in der Regel im gleichen Abstand schneidenden Linien (Gitternetzlinien). Als Linie in diesem Zusammenhang versteht man nicht in jedem Fall Geraden, sondern z. B. auch Längen- oder Breitenkreise. In der Regel ist eine weitere Bedingung, dass sich die Linien im rechten Winkel schneiden.

Anwendungsbeispiele für Gitternetze sind: amtliche (topografische Karten), Spezialkarten, Globen, Millimeterpapier, militärische Karten (Meldenetz)

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]