Pogge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pogge (ndt. ‚Frosch‘) ist der Name eines holländischen Segelschiffs für das Befahren flachgründiger Wasserflächen (siehe auch Muttschiff und Tjalk).

Pogge ist der niederdeutsche Name für den Steinpicker.

Pogge ist der Familienname folgender Personen:

  • Carl Pogge (1763–1831), deutscher Landwirt
  • Carl Friedrich Pogge (1752–1840), deutscher Kaufmann und Münzsammler
  • Franz Pogge (1827–1902), Rittergutsbesitzer und Reichstagsabgeordneter
  • Friedrich Pogge (1791–1843), deutscher Landwirt und Agrarreformer
  • Hermann Pogge (1831–1900), Rittergutsbesitzer und Reichstagsabgeordneter
  • Johann Pogge (1793–1854), Rittergutsbesitzer und Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung
  • Justin Pogge (* 1986), kanadischer Eishockeyspieler
  • Paul Pogge (1838/9–1884), deutscher Afrikareisender
  • Richard W. Pogge (* 1961), US-amerikanischer Astronom
  • Thomas Pogge (* 1953), deutscher politischer Philosoph und Ethiker


Pogge als geografischer Begriff:

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.