Politische Ökologie (Zeitschrift)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
politische ökologie
Beschreibung Die Zeitschrift für Querdenker und Vordenkerinnen
Verlag oekom verlag, München
Erstausgabe 1993
Erscheinungsweise vierteljährlich
Verbreitete Auflage 3.500 Exemplare
Herausgeber oekom verlag
Weblink politische-oekologie.com
ISSN 0933-5722

Politische Ökologie„Die Zeitschrift für Querdenker und Vordenkerinnen“ (Eigenschreibweise „politische ökologie“) ist eine Fachzeitschrift zur Politischen Ökologie im deutschsprachigen Raum. Sie erscheint seit 1993 quartalsweise zu einem Thema im oekom-Verlag München.

politische ökologie will laut Verlag ein Forum für Diskussionen über etablierte Fachgrenzen hinweg sein und soll in der Auswahl der Autoren den Dialog zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Nichtregierungsorganisationen nachzeichnen.

Die Schwerpunkthefte zu einzelnen Themen sind aus dem Archiv verfügbar.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]