Preis für Innovation in der Erwachsenenbildung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Preis für Innovation in der Erwachsenenbildung wird seit 1997 vom Deutschen Institut für Erwachsenenbildung - Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE) in Bonn für besondere Leistungen in der Erwachsenenbildung vergeben.

Alle zwei Jahre wird diese „bundesweit renommierteste Auszeichnung in der Erwachsenenbildung“ verliehen (Frankfurter Rundschau). Die Auszeichnung möchte neuartige und vielversprechende Ansätze in der Weiterbildung publik machen und einer breiteren Öffentlichkeit zur Diskussion stellen. Zu den zentralen Kriterien für die Auszeichnung der Projekte gehört, dass diese innovativ und praxiserprobt sein müssen und dass sie der Erwachsenenbildung neue Impulse geben.

Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Preisträger, welche in Wikipedia einen Artikel haben, sollten hier mit Jahresangabe gelistet sein. --Anton-kurt (Diskussion) 10:03, 18. Sep. 2014 (CEST)
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

2007 Thema Aus Geschichte lernen[1][2]

2009 Thema Übergänge unterstützen – Lernen im Lebensverlauf fördern[3]

2011 Thema Grenzenlos lernen – Mit Grenzen und Entgrenzung didaktisch umgehen![4]

  • Kategorie Raum und Zeit: Akademie für Internationale Zusammenarbeit (AIZ) - Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit mit dem Projekt Die Lernlandschaft
  • Kategorie Arbeits- und Lebenswelt: bsw – Beratung, Service & Weiterbildung GmbH, in Dresden mit dem Projekt AlphaKU - Neue Beschäftigungsperspektiven für Niedrigqualifizierte durch Grundbildung und Alphabetisierung
  • Kategorie Nation und Generation: Mannheimer Akademie und Volkshochschule GmbH mit Migrantinnen lotsen Migrantinnen

2014 Thema Kulturelle Bildung[5]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Patrícia Andréa Freire Tenzer: Innovationen in der Erwachsenenbildung. Eine Sozialweltanalyse des Innovationspreises des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung (DIE) von 1997 bis 2005. ZBBS-Buchreihe: Studien zur qualitativen Bildungs-, Beratungs- und Sozialforschung. Verlag Barbara Budrich, Opladen 2013, ISBN 978-3-8474-0131-5.[6]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Preis für Innovation in der Erwachsenenbildung 2007 Deutsches Institut für Erwachsenenbildung, Collegium Leoninum (Bonn), 30. November 2007
  2. Das Institut » Preis für Innovation » Innovationspreis 2007
  3. Innovationspreis 2009
  4. Navigationslinks überspringenDas Institut » Preis für Innovation » Innovationspreis 2011
  5. Preis für Innovation in der Erwachsenenbildung 2014: Kulturelle Bildung
  6. Tenzer: Innovationen in der Erwachsenenbildung 2013