Principal Financial Group

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Principal Financial Group

Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN US74251V1026
Gründung 1879
Sitz Des Moines, Vereinigte Staaten
Leitung Dan Houston, CEO
Mitarbeiterzahl 16.475[1]
Umsatz 14,3 Mrd. USD
Branche Finanz- und Versicherungswesen
Website www.principal.com
Stand: 31. Dezember 2018

Die Principal Financial Group ist ein US-amerikanisches börsennotiertes multinationales Finanzinvestitionsmanagement- und Versicherungsunternehmen mit Hauptsitz in Des Moines (Iowa). Das Unternehmen gliedert sich in vier Segmente: Retirement and Income Solutions, Principal Global Investors, Principal International und US Insurance Solutions. Hauptmarkt sind die Vereinigten Staaten. Daneben ist die Gruppe in Europa, Australien, Asien und Lateinamerika aktiv.

Das Unternehmen beschäftigt in Des Moines rund 9000 Mitarbeiter und besitzt und betreibt mehrere Gebäude in der Innenstadt. Das höchste, bekannt als 801 Grand, ist 45 Stockwerke hoch (192 m) und beherbergt neben der Principal Financial Group auch viele andere Unternehmen. Sein Global Delivery Center betreibt das Unternehmen in Pune (Indien).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen wurde im Jahre 1879 von Edward Temple unter dem Namen Bankers Life Association gegründet. Seit 1985 betreibt es seine Geschäfte unter seinem heutigen Namen. In den 1990er Jahren begann es außerhalb der USA zu expandieren. Der Börsengang erfolgte am 23. Oktober 2001.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Principal Financial Group Fortune 500, abgerufen am 14. Februar 2020 (englisch)
  2. Principal Financial Group. In: Companies History - The biggest companies in the world. 26. Juli 2013, abgerufen am 14. Februar 2020 (amerikanisches Englisch).