Privatbrauerei Specht

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Privatbrauerei Specht GbR
Rechtsform GbR
Sitz Ehrenfriedersdorf
Leitung Axel und Gerd Specht[1]
Mitarbeiterzahl 7
Branche Bierbrauerei
Website www.privatbrauerei-specht.de

Schwarzer Specht, Bierflasche

Die Privatbrauerei Specht GbR ist eine Bierbrauerei in Ehrenfriedersdorf.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Brauerei wurde 1844 als Genossenschaft gegründet. Während des Ersten Weltkriegs scheiterte der Verkauf an die Wernesgrüner Brauerei.

Nachdem die Genossenschaft 1954 in Insolvenz ging, kaufte die Familie Specht die Brauerei, die sich seitdem in Privatbesitz befindet. Nach der politischen Wende 1989/90 wurde die Brauerei in den 1990er und 2000ern umfassend modernisiert.

Heute werden mit sieben Mitarbeitern jährlich 9000 Hektoliter Bier gebraut.

Sorten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.privatbrauerei-specht.de/

Koordinaten: 50° 38′ 32,9″ N, 12° 57′ 54,7″ O