Proton Inspira

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Proton
Proton Inspira (2010–2015)
Proton Inspira (2010–2015)
Inspira
Produktionszeitraum: 2010–2015
Klasse: Kompaktklasse
Karosserieversionen: Limousine
Motoren: Ottomotoren:
1,8–2,0 Liter
(103–110 kW)
Länge: 4570 mm
Breite: 1760 mm
Höhe: 1490 mm
Radstand: 2635 mm
Leergewicht: 1310–1350 kg
Vorgängermodell Proton Waja
Heckansicht

Der Proton Inspira ist eine von 2010 bis 2015 gebaute Limousine des malaiischen Automobilherstellers Proton. Der Inspira war der Nachfolger des Proton Waja. Das Fahrzeug war baugleich mit der achten Generation des Mitsubishi Lancer, wurde im Gegensatz zu diesem jedoch nur in Malaysia verkauft und lag preislich unter dem des Lancer.

Die Limousine wurde von einem 1,8- oder 2,0-Liter-Vierzylinder-Ottomotor angetrieben. Während der kleinere Motor mit einem Schaltgetriebe erhältlich war, wurde der größere mit einem stufenlosen Getriebe verkauft.

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1.8 2.0
Bauzeitraum 2010–2015
Motorkenndaten
Motortyp R4-Ottomotor
Hubraum 1798 cm³ 1998 cm³
max. Leistung bei min−1 103 kW (140 PS) / 6000 110 kW (150 PS) / 6000
max. Drehmoment bei min−1 177 Nm / 4250 197 Nm / 4250
Kraftübertragung
Antrieb Vorderradantrieb
Getriebe, serienmäßig Schaltgetriebe Stufenloses Getriebe
Messwerte
Höchstgeschwindigkeit 202 km/h 198 km/h
Beschleunigung, 0–100 km/h 10,0 s 10,5 s
Kraftstoffverbrauch auf 100 km (kombiniert) 6,3 l Super 6,8 l Super
Tankinhalt 59 l

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Proton Inspira – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien