Pukkila

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pukkilan kunta
Wappen Karte
Wappen von Pukkila Lage von Pukkila in Finnland
Basisdaten
Staat: Finnland
Landschaft: Uusimaa
Verwaltungsgemeinschaft: Porvoo
Geographische Lage 60° 39′ N, 25° 34′ OKoordinaten: 60° 39′ N, 25° 34′ O
Fläche: 145,96 km²[1]
davon Landfläche: 145,06 km²
davon Binnengewässerfläche: 0,90 km²
Einwohner: 1.977 (31. Mär. 2016)[2]
Bevölkerungsdichte: 13,6 Ew./km²
Gemeindenummer: 616
Sprache(n): Finnisch
Website: pukkila.fi

Pukkila [ˈpukːilɑ] ist eine Gemeinde im Süden Finnlands mit 1977 Einwohnern (Stand 31. März 2016). Sie liegt in der Landschaft Uusimaa (bis zum 31. Dezember 2010 in der Landschaft Ostuusimaa) am Fluss Porvoonjoki. Die nächste Stadt ist Porvoo 34 Kilometer südlich, die Hauptstadt Helsinki liegt 81 Kilometer südwestlich. Die Gemeinde ist einsprachig finnischsprachig.

Neben dem Ortszentrum von Pukkila mit der Holzkirche aus dem Jahr 1814 gehören zum Gemeindegebiet die Dörfer Naarkoski, Savijoki, Syvänoja, Kantele und Torpinkylä. Der See Kanteleenjärvi bei Kantele ist ein bedeutendes Brutgebiet von Vögeln.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Pukkila – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Maanmittauslaitos (finnisches Vermessungsamt): Suomen pinta-alat kunnittain 1. Januar 2010 (PDF; 199 kB)
  2. Statistisches Amt Finnland: Bevölkerung der finnischen Gemeinden am 31. März 2016.