Punica (Getränk)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Das Logo von Punica

Punica ist eine 1977 entwickelte Marke für Fruchtsaftgetränke, welche derzeit (Stand 2016) von PepsiCo geführt wird. Es gibt die Sorten Classics, SoFresh, Tea & Fruit, Fruchtig & Spritzig sowie verschiedene Abenteuer Drinks.[1]

Punica-Getränke wurden bis 2018 in Glas- und PET-Flaschen sowie in Getränkekartons abgefüllt, seit 2018 nur noch in PET-Flaschen[2].

Die Punica Getränke GmbH in Hamburg-Wilhelmsburg

Geschichte der Marke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Punica kam 1977 als Marke der Dittmeyer GmbH von Rolf H. Dittmeyer auf den Markt.[3] 1994 wurde das Sortiment um „Tea & Fruit“, Fruchtsaftgetränke mit Tee, ergänzt, 2004 um „Fruchtig & Spritzig“, Schorlen mit 60 % Fruchtsaftanteil. Die Dittmeyer GmbH wurde 1984 von Procter & Gamble übernommen. 2004 wurde Punica an den amerikanischen Kapitalanleger J.W. Childs verkauft. Dieser verkaufte Punica anschließend 2005 an PepsiCo[4].

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Internetseite von Punica
  2. www.mz.de Punica: Nur noch Wegwerfflaschen ab 1. Januar 2018
  3. Markenregister
  4. PUNICA auf PepsiCo's Produktliste