Pyreae

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pyreae
Kulturapfel (Malus domestica)

Kulturapfel (Malus domestica)

Systematik
Rosiden
Eurosiden I
Ordnung: Rosenartige (Rosales)
Familie: Rosengewächse (Rosaceae)
Unterfamilie: Spiraeoideae
Tribus: Pyreae
Wissenschaftlicher Name
Pyreae
Baill.

Die Pyreae bilden eine Tribus in der Unterfamilie der Spiraeoideae der Rosengewächse. Die Tribus umfasst die Untertribus der Kernobstgewächse (Pyrinae) sowie die folgenden drei Gattungen:

Die Kernobstgewächse wurden früher als Unterfamilie Pyrinae der Familie der Rosengewächse geführt. Molekulargenetische Untersuchungen zeigten, dass sie eine Gruppe innerhalb der Spiraeoideae bilden. Potter et al. haben die Gruppe daher als Subtribus Pyrinae definiert. Die Basischromosomenzahl der Pyreae ist x = 17, bei der Gattung Vauquelinia x = 15.

Die Tribus bildet zusammen mit der Gattung Gillenia die Supertribus Pyrodae C.S. Campbell, R.C. Evans, D.R. Morgan & T.A. Dickinson

Belege[Bearbeiten]

  • D. Potter, T. Eriksson, R. C. Evans, S. Oh, J. E. E. Smedmark, D. R. Morgan, M. Kerr, K. R. Robertson, M. Arsenault, T. A. Dickinson, C. S. Campbell: Phylogeny and classification of Rosaceae. Plant Systematics and Evolution, Band 266, 2007, S. 5-43. doi:10.1007/s00606-007-0539-9

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Pyreae – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien