Quickservice-Systemgastronomie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Quickservice-Systemgastronomie (auch Fastfood-Systemgastronomie) wird ein Segment der Systemgastronomie bezeichnet.[1]

Die beiden wesentlichen Merkmale sind der Counter-Service und das Angebot von Fast Food.

Unterteilt wird das Segment speisenspezifisch in:

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. systemgastronomie.de