Rügenbrückenlauf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rügenbrückenlauf im Oktober 2007

Der Rügenbrückenlauf oder auch Rügenbrücken-Marathon ist eine jährlich durchgeführte Laufsportveranstaltung in Stralsund sowie auf der Insel Rügen.

Erstmals zur Einweihung der Rügenbrücke zwischen Stralsund und der Insel Rügen wurde am 21. Oktober 2007 das Laufsportereignis, welches die Teilnehmer über den 2831 Meter langen Brückenzug der 42 Meter hohen Strelasundquerung führt, veranstaltet. Am 18. Mai 2008 fand das nächste Ereignis der Reihe statt, erstmals mit dem Rügenbrücken-Marathon. Seitdem wird die Veranstaltung alljährlich im Oktober durchgeführt.

Das Ziel der unterschiedlich langen Strecken ist jeweils vor dem Ozeaneum Stralsund im Hafen von Stralsund. Als Strecken für Läufer werden aktuell Marathon, Halbmarathon, 12 km und 6 km angeboten, für Kinder von 6 bis 13 Jahren gibt es einen Kinderlauf über 2 km. Der Marathon und der Halbmarathon werden seit 2008 angeboten. Die Strecke verläuft von Stralsund über Altefähr, Barnkewitz, Bessin und Rambin auf Rügen zurück über Bessin, Altefähr nach Stralsund.

Für Walker gibt es eine 6 und eine 12 km lange Strecke. Die Deutsche Angestellten-Krankenkasse als einer der Sponsoren hat die Veranstaltung in ihre Reihe DAK-Walking-Day aufgenommen.

Der Veranstalter der Sportveranstaltung ist der Sportbund der Hansestadt Stralsund. Seit 2012 ist auch die Sparkasse als Namenssponsor dabei.

Teilnehmer und Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siegerliste Marathon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Männer Zeit (Std.) Frauen Zeit (Std.)
2017 Daniel Friebel 2:49:48 Sandra Petersohn - 3 - 3:23:15[1]
2016 Martin Schütt 2:58:41 Sandra Petersohn - 2 - 3:12:54[2]
2015 Pawel Grzonka 2:34:04 Sandra Petersohn 3:14:10[3]
2014 Henrik Dankert 3:07:02 Manuela Hofmann 3:25:55[4]
2013 Sebastian Nitsche 2:39:00 Angelika Schlender-Kamp 3:18:39[5]
2012 Uwe Laenger - 3 - 2:40:56 Netti Scoor 3:44:12[6]
2011 Uwe Laenger - 2 - 2:47:20 Claudia Korkut 3:11:36[7]
2010 Uwe Laenger 2:47:22 Anita Bollweg 3:31:15[8]
2009 Holger Radtke 2:51:22 Sonja Beerbaum 3:14:00[9]
2008 Christian Nitschke 2:57:48 Kirsten Mechler 3:36:43[10]

Siegerliste Halbmarathon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Männer Zeit (Std.) Frauen Zeit (Std.)
2017 Martin Pankow 1:21:47 Elke Musial 1:30:57[1]
2016 Jan-Henrik Lange 1:19:56 Madlen Nehring 1:34:57[11]
2015 Alexander Au 1:18:13 Diana Zolondek - 2 - 1:38:40[3]
2014 Sebastian Nitsche - 2 - 1:13:16 Britta Hagge 1:29:14[4]
2013 Michael Herr 1:16:50 Beate Krecklow - 2 - 1:33:22[12]
2012 Sebastian Nitsche 1:16:38 Diana Zolondek 1:36:50[13]
2011 Shenja German 1:16:28 Beate Krecklow 1:29:38[14]
2010 Paul Böttner 1:24:28 Anita Ehrhardt 1:36:04[15]
2009 Matthias Franz 1:22:43 Ewelina Dolna 1:34:20[16]

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Gesamt
2017 3970[17]
2016 3539
2015 3242[18]
2014 2938[19]
2013 ?
2012 3387[20]
2011 2786[21]
2010 2900[22]
2009 2834[23]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Rügenbrückenlauf – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Ergebnisse - 10. Sparkassen Rügenbrücken-Marathon & DAK Lauf- und Walking Day Ergebnisse auf davengo.com, abgerufen am 18. Oktober 2017.
  2. http://www.ostsee-zeitung.de/Vorpommern/Stralsund/Sport/Ruegenbrueckenlauf-Rostocker-gewinnt-Marathon
  3. a b Ergebnisse - 8. Sparkassen Rügenbrücken-Marathon & DAK Lauf- und Walking Day Ergebnisse auf davengo.com, abgerufen am 18. Oktober 2017.
  4. a b Ergebnisse - 7. Sparkassen Rügenbrücken-Marathon & DAK Lauf- und Walking Day Ergebnisse auf davengo.com, abgerufen am 18. Oktober 2017.
  5. http://results.davengo.com/?event=5107f0cc231de270114c9d5a
  6. http://results.davengo.com/?event=4f50cf915422db01ce6bc64f
  7. http://results.davengo.com/?event=4d74f2916ea6b52d26b83900
  8. http://result.davengo.com/dp/dgo/results/resultList/32505?changeIndicator=1&categoryName=Marathon
  9. http://result.davengo.com/dp/dgo/results/resultList/24919?changeIndicator=1&categoryName=Marathon
  10. http://results.frielingsdorf-datenservice.de/2008/ruegenmarathon/
  11. http://www.ostsee-zeitung.de/Vorpommern/Stralsund/Sport/Ruegenbrueckenlauf-Rostocker-gewinnt-Marathon
  12. http://results.davengo.com/?event=5107f0cc231de270114c9d5a
  13. http://results.davengo.com/?event=4f50cf915422db01ce6bc64f
  14. http://results.davengo.com/?event=4d74f2916ea6b52d26b83900
  15. http://result.davengo.com/dp/dgo/results/resultList/32505?changeIndicator=1&categoryName=Halbmarathon
  16. http://result.davengo.com/dp/dgo/results/resultList/24919?changeIndicator=1&categoryName=Halbmarathon
  17. Jubiläums-Lauf 2017, ruegenmarathon.de, abgerufen am 18. Oktober 2017.
  18. Schön war's 2015, ruegenmarathon.de, abgerufen am 18. Oktober 2017.
  19. http://www.ruegenmarathon.de/aktuelles/schoen_war_s_2014
  20. Ostsee-Zeitung Stralsund, 22. Oktober 2012
  21. www.ruegenmarathon.de
  22. [„Teilnehmerrekord beim Rügenbrückenlauf“, www.ndr.de, 16. Oktober 2010, abgerufen am 20. Oktober 2010; nicht mehr verfügbar]
  23. Rügenbrücken-Marathon