Raiffeisenbank Mutlangen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo der Genossenschaftsbanken  Raiffeisenbank Mutlangen eG
Staat Deutschland Deutschland
Sitz Mutlangen
Rechtsform eingetragene Genossenschaft
Bankleitzahl 613 619 75[1]
BIC GENO DES1 RML[1]
Gründung 4. März 1894
Verband Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e. V.
Website www.raiba-mutlangen.de
Geschäftsdaten 2020[2]
Bilanzsumme 455,0 Mio. Euro
Einlagen 366,1 Mio. Euro
Kundenkredite 268,3 Mio. Euro
Mitarbeiter 65
Geschäftsstellen 8
Mitglieder 12.197
Leitung
Vorstand Thomas Bareiß
Oliver Seibold
Aufsichtsrat Dieter Gerstlauer (Vors.)
Liste der Genossenschaftsbanken in Deutschland

Die Raiffeisenbank Mutlangen eG ist eine deutsche Genossenschaftsbank mit Sitz in Mutlangen im Ostalbkreis (Baden-Württemberg).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach den Prinzipien Selbsthilfe, Selbstverantwortung und Selbstverwaltung von Friedrich Wilhelm Raiffeisen wurde der Darlehenskassenverein Mutlangen am 4. März 1894 gegründet. Durch Fusionen mit der Raiffeisenbank Spraitbach eG, der Raiffeisenbank Großdeinbach eG, der Raiffeisenbank Ruppertshofen-Täferrot eG, der Raiffeisenbank Durlangen eG sowie der Gschwender-Frickenhofener Bank eG und der Eschacher Bank eG hat sich die heutige Raiffeisenbank Mutlangen eG entwickelt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Stammdaten des Kreditinstitutes bei der Deutschen Bundesbank
  2. Zahlen & Fakten 2020

Koordinaten: 48° 49′ 29″ N, 9° 47′ 50,1″ O