Ralf Niedmers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ralf Niedmers

Ralf Niedmers (* 28. November 1967 in Hamburg) ist ein deutscher Politiker der CDU und Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er ist Immobilienökonom (ebs) und Vorstand der Wohnungsgenossenschaft Hamburg-Wandsbek von 1897 eG. Zuvor war er Geschäftsführer der PMC Immobilienmanagement GmbH.

Von 1993 bis 1997 war er Mitglied der Bezirksversammlung Hamburg-Wandsbek. Seit Januar 1996 ist er Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Wandsbek. Seit dem 8. Oktober 1997 ist Niedmers Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft. Dort ist er Mitglied im Rechtsausschuss, dem Innenausschuss, dem Stadtentwicklungsausschuss und dem parlamentarischen Untersuchungsausschuss Elbphilharmonie.

Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]