Ramchandra Siras

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ramchandra Siras (* 1948 in Nagpur; † 8. April 2010 in Aligarh) war ein indischer Linguist, Autor und Hochschullehrer.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siras wuchs in Nagpur auf. Er studierte am örtlichen Hislop College und besuchte die Nagpur University, wo er 1985 einen PhD in Marathi erhielt und daneben einen Master in Psychologie machte. Seine Doktorarbeit schrieb er über das Werk des Autors Gajanan Tryambak Madkholkar. Siras arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Ranchi University und erhielt danach eine Anstellung als Hochschullehrer im Bundesstaat Uttar Pradesh an der Aligarh Muslim University, wo er 1998 zum Reader ernannt wurde und als Chairman des Department of Modern Indian Languages amtete.[1][2][3] Er spezialisierte sich auf Vergleichende Indische Literaturwissenschaften und moderne Marathi-Literatur.[2] Daneben war er als Autor tätig. Für seinen Gedichtband Paya Khalchi Hirawal (Gras unter meinen Füßen) erhielt er im Jahr 2002 den Preis der Literaturgesellschaft Maharashtra Sahitya Parishad.[1]

Im Februar 2010 wurde er wegen sexuellen Verkehrs mit einem Mann von der Universitätsleitung suspendiert, was Proteste von Homosexuellen-Aktivisten hervorrief.[3][4] In einem entgegen Siras ursprünglichen Wunsch stattfindenden Gerichtsverfahren wurde die Suspendierung aufgehoben.[3][5] Einige Tage danach verstarb Siras im Alter von 62 Jahren in seiner Privatwohnung.[6]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b indiatimes.com: Vaibhav Ganjapure: Gay prof was known as a literary genius. The Times of India, 9. April 2010
  2. a b amu.ac.in Aligarh Muslim University: Department of Modern Indian Languages, abgerufen am 15. April 2010
  3. a b c indiatimes.com: Pervez Iqbal Siddiqui: Siras issue may snowball. The Times of India, 8. April 2010
  4. indiatimes.com Manjari Mishra: Aligarh Muslim University professor suspended for being gay. The Times of India, 18. Februar 2010
  5. advocate.com: Julie Bolcer: Indian Professor Reinstated After Gay Entrapment. The Advocate, 2. April 2010
  6. ndtv.com: Online campaign for justice in gay prof's death. New Delhi Television Limited, 13. April 2010