Rata (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rata
Рата
Die Rata in Welyki Mosty

Die Rata in Welyki Mosty

Daten
Lage Polen, Ukraine
Flusssystem Weichsel
Abfluss über Bug → Narew → Weichsel → Ostsee
Quelle in dem Dorf Werchrata (Gmina Horyniec-Zdrój im Roztocze)
50° 16′ 0″ N, 23° 26′ 0″ O
Quellhöhe 278 m n.p.m.
Mündung südlich von Tscherwonohrad in den BugKoordinaten: 50° 21′ 5″ N, 24° 14′ 46″ O
50° 21′ 5″ N, 24° 14′ 46″ O
Mündungshöhe 190 m
Höhenunterschied 88 m
Sohlgefälle 1,2 ‰
Länge 76 km
Einzugsgebiet 1760 km²
Kleinstädte Rawa-Ruska, Welyki Mosty

Die Rata (ukrainisch: Рата) ist ein linker Zufluss des Bug in der Ukraine.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der rund 76 km lange Fluss entspringt in dem Dorf Werchrata (Gmina Horyniec-Zdrój) im Roztocze in der polnischen Woiwodschaft Karpatenvorland, quert hinter Prusie die Grenze zur Ukraine, fließt dann nach Osten ab, zunächst an der Kleinstadt Rawa-Ruska vorbei, später durch die Kleinstadt Welyki Mosty, wendet sich dort nach Nordosten und mündet schließlich südlich von Tscherwonohrad in den Bug. Das Einzugsgebiet wird mit 1760 km² angegeben.