Ray’s Male Heterosexual Dance Hall

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Filmdaten
OriginaltitelRay’s Male Heterosexual Dance Hall
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1987
Länge23 Minuten
Stab
RegieBryan Gordon
DrehbuchBryan Gordon
ProduktionTikki Goldberg
Stephen Milburn Anderson
Jana Sue Memel
Jonathan Sanger
KameraPhilip H. Lathrop
SchnittDebra Neil-Fisher
Besetzung

Ray’s Male Heterosexual Dance Hall ist eine kurze US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1987.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der arbeitslose Sam sitzt frustriert auf einer Parkbank. Er macht sich auf den Weg zum nächsten Vorstellungsgespräch, als er seinen Freund Cal trifft, der keine Probleme hat, gute Jobs für sich zu finden. Cal nimmt Sam zu dem Ort mit, an dem er seine Kontakte knüpft. Es ist ein Tanzsaal für Herren. Geschäftsführer tanzen, Broker machen dort ihre Geschäfte – alles untermalt von alten Hits, die im Hintergrund gespielt werden.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1988 wurde der Film in der Kategorie Bester Kurzfilm mit dem Oscar ausgezeichnet.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Uraufgeführt wurde der Film am 27. November 1987.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]