Recreation Ground (Aldershot)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Electrical Services Stadium
The Rec
Der Recreration Ground in Aldershot
Der Recreration Ground in Aldershot
Frühere Namen

The EBB Stadium (2008–2013)

Daten
Ort EnglandEngland Aldershot, England
Koordinaten 51° 14′ 54,2″ N, 0° 45′ 17,2″ WKoordinaten: 51° 14′ 54,2″ N, 0° 45′ 17,2″ W
Eigentümer Rushmoor Borough Council
Eröffnung 1927
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 7.100 Plätze
Spielfläche 107 × 70 m
Verein(e)
Veranstaltungen
  • Spiele der Aldershot Town

Der Recreation Ground ist das Fußballstadion der englischen Stadt Aldershot im Distrikt Rushmoor, Grafschaft Hampshire.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit der Eröffnung 1927 spielt der Fußballverein Aldershot Town, damals noch als FC Aldershot, in dem Stadion. Die Spielstätte hat derzeit eine Kapazität von 7.100 Plätzen (davon sind 2.136 Sitzplätze). Der englische Papier-Lieferant EBB Paper erwarb für zwei Jahre die Namensrechte; so heißt das Stadion seit dem 1. Juli 2008 offiziell The EBB Stadium at the Recreation Ground (kurz: EBB Stadium).[1] Die Spielstätte wird auch kurz The Rec genannt. Der Zuschauerrekord stammt vom 28. Januar 1970; als im FA Cup der FC Aldershot gegen Carlisle United vor 19.138 Besuchern spielte. Im September 2013 erwarb das Unternehmen Central Heating Services für drei Jahre die Namensrechte an der Spielstätte von Aldershot Town. Das Stadion heißt seitdem The Electrical Services Stadium.[2]

Die Tribünen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • North Stand: 1.540 Plätze[3]

Die North Stand-Tribüne ist der Hauptrang des Stadions. In der Tribüne liegen die Umkleidekabinen, das Presse-Zentrum, Konferenzraum, die Director-Box und Büros. Auf der Rückseite liegt die Phoenix Bar.

  • South Side: 1.380 Plätze

Die South Side-Tribüne längsseits des Platzes war der erste Zuschauerrang des Stadions. Er wurde in der Saison 1929/30 eröffnet. Seit dem Bau wurde nur wenig verändert. Hinter dem Bau liegt die Wailey’s Bar.

  • East Bank: 4.180 Plätze

Die East Bank-Tribüne hinter dem Tor ist der Zuschauerrang mit dem größten Fassungsvermögen. Das Besondere an der Tribüne ist die gewölbte Form des Daches.

  • High Street End: Außer Betrieb

2008 gelang Aldershot Town der Aufstieg in die Football League Two, seitdem ist die West-Tribüne High Street End geschlossen. Der Grund dafür ist, dass nach Liga-Vorschrift alle Stehplatztribünen in Stufenform angelegt sein müssen.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Recreation Ground 1982 Haupt-Eingang des Stadions North Stand South Side
The Rec 1982 Haupt-Eingang des Stadions North Stand South Side

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: The Electrical Services Stadium – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. shotsweb.co.uk: Stadion wird in EBB Stadium umbenannt (englisch)
  2. gethampshire.co.uk: Hope that new stadium name will bring a spark to Aldershot Town Artikel vom 12. September 2013 (englisch)
  3. theshots.co.uk: Tribünenplan des Stadions (englisch)