Reformierte Kirche Safien Platz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Aussenansicht der Kirche
Die Kirche auf einer Fotografie von 1923

Die reformierte Kirche in Safien Platz im Kanton Graubünden ist ein denkmalgeschütztes evangelisch-reformiertes Gotteshaus unmittelbar vor dem Eingang zur Carnusaschlucht.

Geschichte und Ausstattung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die heutige Kirche ist ein spätgotischer Neubau von 1510 unter dem Patrozinium des Johannes. In den Jahren 1768, 1886 und 1958 wurde die Kirche jeweils einer Renovierung unterzogen.

Der Kirchturm schliesst an die Südseite des Gebäudes an und bezeugt im unteren Teil eine romanische Vorgängerkirche mit rechteckigem Chor.

Im Kircheninneren dominiert ein vorreformatorischer Taufstein von 1510. Die Orgel wurde 1958 eingebaut.

Zwist um die grosse Glocke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1658 nach Ende der Bündner Wirren erhielt die Kirche eine neue Glocke, gegossen von Theodosius Ernst in Lindau. Diese hatte jedoch einen Gussfehler. Die Safier hängten sie gleichwohl in den Turm, waren aber nicht bereit zu zahlen. Nachdem Ernst gedroht hatte, beim Landgericht in Thusis Klage einzureichen, gaben die Safier nach und entrichteten ihm den Lohn.[1]

Kirchliche Organisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Safien Platz stand in Pastorationsgemeinschaft mit den anderen Dörfern des Safientals sowie mit Versam und Valendas, bis diese Kirchgemeinden zum 1. Januar 2013 fusionierten. Die neue Kirchgemeinde Safiental gehört innerhalb der evangelisch-reformierten Landeskirche Graubünden zum Kolloquium I Ob dem Wald.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Peter Michael-Caflisch: «Ein einsames, abseits gelegenes Gotteshaus», Festschrift anlässlich des 500-Jahr-Jubiläums 2010, erhältlich bei der Kirchgemeinde Safien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die Safier, ihre Kirchen und was darum herum geschah, in: Die Südostschweiz vom 14. April 2011, S. 8

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 46° 40′ 41,5″ N, 9° 19′ 0″ O; CH1903: 743680 / 171382