Regent Airways

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Regent Airways
রিজেন্ট এয়ারওয়েজ
Boeing 737-700 der Regent Airways
IATA-Code: RX
ICAO-Code: RGE
Rufzeichen: REGENT
Gründung: 2010
Sitz: Dhaka, BangladeschBangladesch Bangladesch
Drehkreuz:

Flughafen Dhaka

Heimatflughafen:

Flughafen Chittagong

Leitung: Imran Asif (CEO)
Flottenstärke: 5 (+ 5 Bestellungen)
Ziele: national und international
Website: www.flyregent.com

Regent Airways (bengalisch রিজেন্ট এয়ারওয়েজ) ist eine bangladeschische Fluggesellschaft mit Sitz in Dhaka und Basis auf dem Flughafen Chittagong.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Regent Airways wurde 2010 gegründet und gehört der Habib Group.

Flugziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Regent Airways fliegt von Dhaka aus neben nationalen Zielen Destinationen in Südostasien und im Mittleren Osten an.[1]

Flotte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bombardier Dash 8Q-300 der Regent Airways

Mit Stand November 2015 besteht die Flotte der Regent Airways aus fünf Flugzeugen:[2]

Flugzeugtyp Anzahl bestellt[3] Anmerkungen Sitzplätze[4]
(Business/Economy)
Boeing 737-700 2 mit Winglets ausgestattet 138 (12/126)
Boeing 737-800 3 - offen -
Bombardier Dash 8Q-300 2 1 inaktiv 50 (-/50)
de Havilland Canada DHC-6-400 1 betrieben für die Chevron Corporation 19 (-/19)
Embraer 175 1 - offen -
Embraer ERJ 145 1 - offen -
Gesamt 5 5

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Regent Airways – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. flyregent.com - Route Map (englisch), abgerufen am 7. November 2015
  2. ch-aviation - Regent Airways (englisch), abgerufen am 7. November 2015
  3. aerotelegraph.com - Fluglinie aus Bangladesch: Regent Airways setzt auf Ausland, 19. September 2014 abgerufen am 7. November 2015
  4. flyregent.com - In-Flight Seating (englisch), abgerufen am 7. November 2015