Reinhard Jellen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Reinhard Jellen (* 1967) ist ein deutscher Journalist und Autor.

Jellen studierte von 1992 bis 1998 Philosophie, Neue deutsche Literatur und Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und ist als freier Journalist (Telepolis, junge Welt) tätig. Darüber hinaus ist er Northern Soul-DJ. Jellen gründete Ende der 1980er Jahre das Soul-Fanzine Heart and Soul.

Schriften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Belege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Berthold Seliger über Popkultur und "Kreativwirtschaft" als Gentrifizierung, telepolis-Interview mit Berthold Seliger vom 9. März 2014, abgerufen 27. Juli 2019