Render

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rendern oder Rendering (von engl. to render [ˈɹɛndə], „machen, leisten, erweisen“) steht für:

  • Rendern (Design), ein Überbegriff, der die Umsetzung einer Skizze im klassischen Design (Ursprung des Begriffs) und in der Computergrafik bezeichnet.
    • Bildsynthese, in der Computergrafik die Erzeugung eines Bildes aus Rohdaten
      • HTML-Renderer, Programm, das HTML in eine grafische Bildschirmdarstellung konvertiert
      • Rasterung, eine bestimmte Art und Weise, wie die Konvertierung einer Vektorgrafik in eine Pixeldarstellung durchgeführt wird
      • Raytracing, eine bestimmte Art und Weise, die Bildsynthese zu berechnen
  • Haptisches Rendern, die Erzeugung fühlbarer Sinneseindrücke in virtuellen und erweiterten Realitäten


Render steht für:


Render ist der Familienname folgender Personen:


Siehe auch:

Wiktionary: rendern – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Wiktionary: render (deutsch-englisch) – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen