Rhianna

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rhianna (* 7. Februar 1983 in Leeds; eigentlich Rhianna Hannah-Louise Kenny) ist eine englische Contemporary-R&B-Sängerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neben der Mitwirkung bei dem Projekt LSK ihres Bruders Leigh Stephen Kenny war sie als Sängerin der Band Love Blackout aktiv. Als Solokünstlerin veröffentlichte sie 2002 das Album Get On bei S2 Records, einem Sublabel von Sony BMG Music Entertainment. Die zugehörige Single Oh Baby erreichte Platz 18 der britischen Singlecharts.

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben
Get On
  UK 99 28.09.2002 (1 Wo.)
Singles[1]
Oh Baby
  UK 18 01.06.2002 (5 Wo.)
Word Love
  UK 41 14.09.2002 (2 Wo.)
I Love Every Little Thing About You
  UK 88 22.02.2003 (1 Wo.)

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben

  • 2002: Get On
  • 2006: Rhianna

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Charts UK

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]