Richard de Redvers, 4. Earl of Devon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Richard de Redvers, 4. Earl of Devon († 19. August 1193 oder davor [1]) was der Sohn von Richard de Redvers, 2. Earl of Devon, und Denise de Dunstanville. Earl of Devon und Lord of the Isle of Wight war er ab 1188.

Er heiratete Emma/Gieva, Schwester von Robert de Pont-de-l’Arche. Die Ehe blieb kinderlos. Sein Nachfolger wurde sein Onkel William de Redvers, 5. Earl of Devon.

Siehe auch: Haus Redvers

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Personendaten auf www.fmg.ac

Literatur[Bearbeiten]

Vorgänger Amt Nachfolger
Baldwin de Redvers Earl of Devon
1188–vor 1193
William de Redvers
Baldwin de Redvers Lord of the Isle of Wight
1188–vor 1193
William de Redvers