Ridvan (Vorname)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Artikel Ridvan, Ridvan (Vorname), Ridwan und Rıdvan überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zusammenzuführen (→ Anleitung). Beteilige dich dazu an der betreffenden Redundanzdiskussion. Bitte entferne diesen Baustein erst nach vollständiger Abarbeitung der Redundanz und vergiss nicht, den betreffenden Eintrag auf der Redundanzdiskussionsseite mit {{Erledigt|1=~~~~}} zu markieren. Mipago (Diskussion) 13:50, 4. Jun. 2012 (CEST)

Ridvan (arabisch رضوان, DMG Riḍwān ‚Paradies, Engel‘) wird als männlicher Vorname gebraucht. Der Vorname Ridvan wird mehrmals im Koran erwähnt und beschreibt einen Engel, der das Paradies bewacht. Somit bedeutet der Vorname Ridvan "Wächter des Paradieses". Der Name wird in islamisch geprägten Ländern genutzt, vor allem aber in der Türkei, in Albanien, im Irak und Iran. Die türkische Form des Namens ist Rıdvan.

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ridvan Balci (* 1993), türkisch-deutscher Fußballspieler
  • Ridvan Bode (* 1959), albanischer Politiker
  • Ridvan Dibra (* 1959), albanischer Dichter, Literaturwissenschaftler und Journalist