Riteish Deshmukh

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Deshmukh im Jahr 2010

Riteish Deshmukh auch nur Riteish (* 17. Dezember 1978 in Latur, Maharashtra) ist ein indischer Schauspieler in der Hindi-Filmindustrie.

Biographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er ist der Sohn des Politikers Vilasrao Deshmukh[1] und absolvierte seine Schulausbildung in der G. D. Somani High School und Kamala Raheja School of Architecture in Bombay. Danach arbeitete er in New York City und studierte nebenbei Schauspielerei in dem Lee Strasberg Theatre and Film Institute.

Er debütierte 2003 in dem Film Tujhe Meri Kasam, der einen mäßigen Erfolg an den Kinokassen hatte. Berühmt wurde er durch seine Rolle in der Filmkomödie Masti – Seitensprünge lohnen nicht! (2004). Seitdem besetzt er oft komödiantische Rollen. Nachdem Masti – Seitensprünge lohnen nicht! in die Kinos kam änderte er seinen Namen von Riteish Deshmukh in Ritesh Deshmukh.

Seitdem hat er in vielen erfolgreichen Filmkomödien, wie Kyaa Kool Hai Hum, Malamaal Weekly und Apna Sapna Money Money, mitgespielt. Zuletzt war er in ebenfalls erfolgreichen Filmen wie Cash und Heyy Babyy zu sehen.

Seit Februar 2012 ist er mit seiner Schauspielkollegin Genelia D’Souza verheiratet mit der er einen Sohn hat.[2]

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Riteish Deshmukh – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.rediff.com/entertai/2002/apr/25ritesh.htm
  2. http://www.thehindu.com/trending/genelia-dsouza-riteish-deshmukh-blessed-with-son/article6635442.ece