Ritthem

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ritthem
Flagge des Ortes Ritthem
Flagge
Wappen des Ortes Ritthem
Wappen
Provinz Zeeland Zeeland
Gemeinde Vlissingen Vlissingen
Einwohner 470 (30. Jun. 2017[1])
Koordinaten 51° 27′ N, 3° 38′ OKoordinaten: 51° 27′ N, 3° 38′ O
Bedeutender Verkehrsweg A58 N254 N662
Vorwahl 0118
Postleitzahlen 4337, 4339, 4382, 4388–4389, 4455
Lage von Ritthem in der Gemeinde Vlissingen
Lage von Ritthem in der Gemeinde VlissingenVorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Bild1
Dorfkirche

Ritthem ist ein niederländisches Dorf nahe der Scheldemündung in der niederländischen Provinz Zeeland auf der Halbinsel Walcheren. Seit 1966 gehört das Dorf zur Gemeinde Vlissingen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1235 wird das Dorf erstmals urkundlich erwähnt.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der Turm der evangelischen Dorfkirche wurde im frühen 14. Jahrhundert errichtet und besitzt einen seitlichen Treppenturm. Das Kirchenschiff stammt aus dem 16. Jahrhundert
  • Etwas südöstlich des Dorfes liegt Fort Rammekens an der Schelde.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ritthem – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Personen met een uitkering; soort uitkering, wijken en buurten 2017 Centraal Bureau voor de Statistiek, abgerufen am 25. Februar 2018 (niederländisch)