Rivière Valin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rivière Valin
Mäander des Rivière Valin im Parc national des Monts-Valin

Mäander des Rivière Valin im Parc national des Monts-Valin

Daten
Lage Saguenay–Lac-Saint-Jean in Québec (Kanada)
Flusssystem Sankt-Lorenz-Strom
Abfluss über Rivière Saguenay → Sankt-Lorenz-Strom → Atlantischer Ozean
Quelle in den Monts Valin
48° 35′ 21″ N, 70° 45′ 48″ W
Quellhöhe 610 m[1]
Mündung Rivière SaguenayKoordinaten: 48° 27′ 37″ N, 70° 59′ 3″ W
48° 27′ 37″ N, 70° 59′ 3″ W

Länge 56 km[1]
Einzugsgebiet 756 km²[1]
Abfluss am Pegel 3,5 km oberhalb der Mündung[2]
AEo: 746 km²
MQ 1975/2001
Mq 1975/2001
23 m³/s
30,8 l/(s km²)
Rechte Nebenflüsse Rivière Saint-Louis

Der Rivière Valin ist ein linker Nebenfluss des Rivière Saguenay in der kanadischen Provinz Québec.

Der Fluss entspringt 30 km nordöstlich von Saguenay im Gebirgszug der Monts Valin. Er fließt anfangs in südlicher Richtung, wendet sich dann nach Westen und durchfließt ein Sumpfgebiet mit zahlreichen Mäandern. Der Oberlauf befindet sich innerhalb des Parc national des Monts-Valin. Der Rivière Saint-Louis mündet rechtsseitig in den Fluss. Dieser setzt seinen Lauf nun in überwiegend südlicher Richtung fort. Der Rivière Valin mündet schließlich zwischen Chicoutimi und Saint-Fulgence in den Rivière Saguenay an dessen Mündung in den Saguenay-Fjord. An der Mündung überquert die Route 172 den Rivière Valin. Der Fluss hat eine Länge von 56 km. Er entwässert ein Areal von 756 km². Der mittlere Abfluss an der Mündung beträgt 23 m³/s.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Rivière Valin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Bureau d'audiences publiques sur l'environnement du Québec (PDF; 100 kB)
  2. Water Survey of Canada: Station 02RH045 (Memento des Originals vom 24. Dezember 2010)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.wsc.ec.gc.ca