Robert Pingitzer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Triathlon
OsterreichÖsterreich 0 Robert Pingitzer
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 29. Dezember 1985 (36 Jahre)
Geburtsort Wien, Österreich
Vereine
Aktuell dertriathlon.com Fürstenfeld
Erfolge
2012 Österreichischer Meister M25 Triathlon Langdistanz
2017, 2018 2 × Dritter Österreichische Meisterschaft Triathlon Langdistanz
Status
aktiv

Robert Pingitzer (* 29. Dezember 1985 in Wien) ist ein österreichischer Triathlet. Er ist österreichischer Meister (M25) auf der Langdistanz (2012) und wird in der Bestenliste österreichischer Triathleten auf der Ironman-Distanz geführt.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der gelernte Hauptschullehrer für Mathematik und Leibeserziehung Pingitzer startete 2007 erstmals bei einmal Triathlon über die Kurzdistanz. 2008 erfolgte erstmals ein Start auf der Langdistanz.[1]

Seit 2013 startet er als Profi-Triathlet.[2]

Im September 2017 wurde er in Podersdorf Dritter bei der Staatsmeisterschaft auf der Triathlon Langdistanz und 2018 belegte er erneut den dritten Rang. Er wird trainiert von Johann Lindener.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(DNF – Did Not Finish; DSQ – Disqualifiziert)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Porträt – Robert Pingitzer
  2. Triathlet Pingitzer mit Profilizenz (31. November 2012)
  3. Pingitzer bei Staatsmeisterschaften am Podest (6. September 2017)
  4. Austria Triathlon Podersdorf 2016 – Ergebnisse