Rockwood (Tennessee)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rockwood
Spitzname: Rockvegas
Rockwood (Tennessee)
Rockwood
Rockwood
Lage in Tennessee
Basisdaten
Gründung: 1860
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Tennessee
County:

Roane County

Koordinaten: 35° 52′ N, 84° 41′ W35.869166666667-84.675277777778272Koordinaten: 35° 52′ N, 84° 41′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 5700 (Stand: Juli 2000)
Bevölkerungsdichte: 20,2 Einwohner je km²
Fläche: 282,4 km² (ca. 109 mi²)
davon 282,3 km² (ca. 109 mi²) Land
Höhe: 272 m
Postleitzahl: 37854
FIPS:

47-64440

GNIS-ID: 1299838
Webpräsenz: www.rockwoodtn.org

Rockwood ist eine kleine Ortschaft im Osten von Tennessee. Die Einwohnerzählung von 2000 erbrachte knapp 5700 Bewohner. Rockwood wurde in den späten 1860er Jahren als Geschäftssitz für die Roane Iron Company auf Cherokee-Land erbaut. Die Anregung dazu kam vom damaligen General William T. Wilder, die Ortsbenennung erfolgte nach William O. Rockwood, dem ersten Präsidenten des Unternehmens.

Geografie[Bearbeiten]

Rockwood liegt am Ostrand des Cumberland Plateau, wo dieses in Crab Orchard Mountains übergeht. Die Westgrenze der Gemeinde ist auch gleichzeitig die Grenze zwischen Eastern Time Zone und Central Time Zone (s. Zeitzone#UTC−5h bis UTC−4h). Einen Großteil der Südgrenze wird vom Fluss Tennessee gebildet.